Meldung vom 6. April 2021

Corona Screening für 1. - 3. Klasse verschoben

Die Testung wurde aufgrund der Verlängerung des Lockdowns für die 5. - 7. Schulstufe verschoben. Der neue Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben. Die 4. Klassen (8. Schulstufe) werden wie geplant getestet.

Bei diesem Screening wir jeder Schülerin und jedem Schüler in der Schule kostenlos ein PCR Test zur Verfügung gestellt. Es handelt sich dabei um PCR-Gurgeltests, die in den Schulen durchgeführt werden. Falls der Präsenzunterricht nicht ab 12. April stattfinden kann, werden sie rechtzeitig über den neuen Termin informiert.

Die aktuelle Entwicklung der COVID-Ansteckungszahlen bringt die Gesundheitsversorgung an ihre Belastungsgrenze. Diese Situation erfordert dringend Maßnahmen, um das Ansteckungsrisiko zu minimieren. Das betrifft auch den Bildungsbereich mit all seinen Einrichtungen. Um in den Schulen ein hohes Maß an Sicherheit zu gewährleisten, ist vor Beginn des Präsenzunterrichtes, landesweit ein „Screening-Programm“ mit umfassenden Testungen geplant. Jeder Schülerin und jedem Schüler wird in der Schule kostenlos ein PCR-Test zur Verfügung stehen. Es handelt sich dabei um PCR-Gurgeltests, die in den Schulen durchgeführt werden.

Da der Unterricht im Klassenzimmer nach derzeitigem Wissensstand ab 12. April 2021 wiederaufgenommen werden soll, ist es zielführend und förderlich, dass sich möglichst viele Schülerinnen und Schüler an dieser Testung beteiligen, um in der Schule Ansteckungen zu vermeiden. Der Test ist freiwillig, aber eine hilfreiche Maßnahme um die weitere rasante Ausbreitung einzudämmen. Darüber hinaus geben die Ergebnisse einen aktuellen Überblick über das aktuelle Infektionsgeschehen im Bildungsbereich. Wir bitten daher alle, im Sinne unser aller Gesundheit und eines regulären Schulbetriebes, diese Möglichkeit zu nutzen. Symptomfreier Personen, die in den letzten 6 Monaten nachweislich eine SARS-CoV-2 Infektion durchgemacht haben und in den letzten 14 Tagen keinen Kontakt zu einem bestätigten SARS-CoV-2-Fall gehabt haben, sollen nicht getestet werden.

Ablauf:

Elternbrief der Bildungsdirektion Burgenland Download
Einwilligungserklärung Download - Ist zum Test unbedingt mitzunehmen!

Die Testungen an der MS Kohfidisch finden am Freitag, dem 9. April statt. Der Test dauert ca. 30 Minuten, die Eltern/Erziehungsberechtigten können auf ihre Kinder gleich warten! Geschwister dürfen gemeinsam kommen.

Gruppe A um 8 Uhr

Gruppe B um 9 Uhr

BITTE BEACHTEN SIE: Die Schüler/-innen sollen kurz vor der Testung (ca. 30 Minuten vorher) NICHT ESSEN und TRINKEN! (Auch keine Kaugummi, Zuckerl, etc.)