Meldung vom 16. September 2019

Energiepavillon an der MS Kohfidisch eröffnet

Projekt „ForschungswEEg“ erfolgreich abgeschlossen

In den vergangenen 3 Jahren wurde das Talente Regional Projekt „ForschungswEEg“ unter der Leitung des Europäischen Zentrums für Erneuerbare Energie Güssing und Mitwirkung des Kindergarten Strems, der Volksschule u. Neuen Mittelschule Kohfidisch, dem Josefinum u. der Volksschule Eberau sowie der HTL BULME Graz Gösting durchgeführt. 

Mit tatkräftiger Unterstützung der HTL Bulme wurde ein interaktiver „Energiepavillon“ entwickelt, der im Außenbereich Informationstafeln über Ressourcen, Erneuerbare Energie, Klima und Klimaschutz, Mobilität, etc. zeigt. Der Innenbereich ist mit moderner Technik, sowie interaktiven Modulkästen zu den Themen Wind- und Wasserkraft, Solarenergie, Energieeffizienz bis hin zum zukunftsträchtigen Smart Home ausgestattet.

Der Energiepavillon wurde, am Freitag, 27. September, in einem feierlichen Rahmen am Schulgelände der VS und NMS Kohfidisch eröffnet. Neben den Festreden zahlreicher Ehrengäste, welche allesamt auf die Wichtigkeit des Themas Klimaschutz hingewiesen haben, hatten vor allem die beteiligten Bildungseinrichtungen noch einmal die Möglichkeit, Kurzbeiträge (Lieder und Sketches) zu präsentieren.

Das Projekt „ForschungswEEg“ war auf alle Fälle ein voller Erfolg und hat gezeigt, wie wichtig es ist, das Thema Klimaschutz, Technik u. Innovation schon mit den Jüngsten zu diskutieren und sie für das Thema zu begeistern.